Sprich frei

Worüber wir gerade sprechen.

Aktivisten
Mittwoch September 6, 2017

Kampf gegen moderne Sklaverei – „Gewöhnliche Menschen“ zur Rettung

Joanna Ewart-James

Es ist eine Tatsache. Wir wissen nicht genau, wie viele Menschen heute in moderner Sklaverei festgehalten werden. Wir wissen, dass die Zahl mehrere Millionen beträgt – der neu veröffentlichte Global Slavery Index 2016 schätzt die Gesamtzahl auf 45.8 Millionen. Der Begriff moderne Sklaverei wurde in den Medien sowie im Gesetzgebungs- und Unternehmensbereich noch nie so häufig verwendet. Dennoch ermöglicht das allgegenwärtige geringe Bewusstsein in unserer weitgehend globalisierten, modernen Gesellschaft, dass dieses verderbliche Verbrechen gedeiht. Zehntausend neue Gesetze und Prüfungen werden keine großen Veränderungen bewirken; Wir brauchen die Gesellschaft

Mehr lesen
Recht & Politik
Dienstag August 29, 2017

Ohne Wissen kann es im Kampf gegen die moderne Sklaverei keinen Fortschritt geben

Joanna Ewart-James

Wir werden niemals in der Lage sein, moderne Formen der Sklaverei zu bekämpfen, wenn die Menschen nicht wissen, dass es moderne Sklaverei gibt. Es gibt immer noch zu viele Menschen auf der Welt, die fälschlicherweise glauben, dass die Sklaverei schon vor langer Zeit abgeschafft sei. Kampagnen zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit sind daher unerlässlich, denn wenn die moderne Sklaverei nicht anerkannt wird, besteht kaum eine Chance, nennenswerte Fortschritte bei der Bekämpfung dieses Verbrechens zu erzielen. Mangelndes Bewusstsein führt dazu, dass Nachbarn die Umstände der Hausangestellten von nebenan nicht erkennen. Die Menschenhändler machen ihre Gewinne direkt vor den Augen der Behörden. Die Opfer

Mehr lesen
Recht & Politik
Montag Juli 17, 2017

Die Höhen und Tiefen des TIP-Reports 2017

Abby McGill

Letzte Woche hat das US-Außenministerium seinen jährlichen Bericht über den Menschenhandel vorgelegt. Obwohl der Bericht jedes Jahr von Befürwortern der Bekämpfung des Menschenhandels mit großer Spannung erwartet wird, erregte er in diesem Jahr besondere Aufmerksamkeit, da der erste Bericht von Außenminister Rex Tillerson in der Trump-Regierung veröffentlicht wurde und nachdem zwei Jahre in Folge Vorwürfe laut wurden, dass politische Erwägungen die Rangliste einiger Länder gewichtet hätten. In diesem Bericht gibt es vieles, wofür das Außenministerium gelobt werden muss, insbesondere: Turkmenistan und Usbekistan behalten ihre Rangfolge auf Rang 3. Beide zentralasiatisch

Mehr lesen
Zwangsheirat
Montag Februar 20, 2017

Wann ist Kinderheirat Sklaverei?

Joanna Ewart-James

Kinderehe ist eine formelle Ehe, bei der eine oder beide Parteien unter 18 Jahre alt sind. An vielen Orten auf der Welt ist die Heirat unter 18 Jahren Teil einer kulturell akzeptierten Norm, und etwa 10 % der Weltbevölkerung haben vor ihrem 18. Geburtstag geheiratet. In bestimmten Fällen kann eine Kinderheirat jedoch einer Sklaverei gleichkommen. Bei Freedom United verwenden wir diese Indikatoren, um festzustellen, wann eine Kinderehe Sklaverei darstellt: Ein Kind hat nicht wirklich gegeben

Mehr lesen