Neueste Updates zum Kampf gegen moderne Sklaverei – FreedomUnited.org

Philadelphias erste Anhörung zum Gesetz über die Rechte von Hausangestellten

  • Veröffentlicht am
    8. April 2019
  • Bild der Nachrichtenquelle
  • Kategorien:
    Häusliche Sklaverei, Recht und Politik, Stärkung der Arbeitnehmer
Heldenbanner

Am vergangenen Montag hielt der Stadtrat von Philadelphia seine erste Anhörung zu den Rechten von Hausangestellten ab, während Arbeiter und Aktivisten darauf drängen, dass die Stadt eine eigene Gesetzesvorlage für Hausangestellte verabschiedet. Freedom United war zur Unterstützung anwesend und unterstützt den Gesetzesvorschlag.

Handeln Sie: Helfen Sie mit, die häusliche Sklaverei zu beenden

Hausangestellte der Pennsylvania Domestic Workers Alliance sagten vor dem Unterausschuss für Arbeit und öffentlichen Dienst des Stadtrats aus und erzählten von ihren Missbrauchsgeschichten und warum sie rechtlichen Schutz benötigen.

„Ich habe keine Sozialleistungen, keinen schriftlichen Vertrag, keinen Urlaub und keine bezahlte Krankheitszeit. Darüber hinaus habe ich in der Stadt Philadelphia nur wenige gesetzliche Rechte und deshalb kämpfe ich für eine Gesetzesvorlage für Hausangestellte“, sagte Betania Shephard, eine Hausangestellte aus der Dominikanischen Republik.

Auf den Tag genau Berichte:

Shephard ist Teil der Pennsylvania Domestic Workers Alliance, die eine Bill of Rights für Hausangestellte fordert, um den Schutz der Arbeitnehmerrechte auf die mehr als 16,000 Hausputzer, Kindermädchen und Hausmeister auszuweiten, die in Philadelphia arbeiten.

Arbeitnehmer und Organisatoren argumentieren, dass die Gesetzgebung von entscheidender Bedeutung ist, um sicherzustellen, dass Hausangestellte rechtliche Schritte einleiten können, wenn Arbeitgeber neben anderen Missbräuchen am Arbeitsplatz Lohndiebstahl begehen, Hausangestellten unzulänglichen Arbeitsbedingungen aussetzen oder Arbeitnehmer aufgrund ihrer Rasse oder anderer Aspekte der Identität diskriminieren. Bisher haben neun Bundesstaaten und die Stadt Seattle eine Bill of Rights für Hausangestellte verabschiedet.

Rue Landau, Geschäftsführerin der Philadelphia Commission on Human Relations (PCHR), hob die Schritte hervor, die die Philadelphia Commission on Human Relations bisher unternommen hat, um Fälle angehen zu können, in denen Hausangestellte während ihrer Arbeit im Rahmen der Messe diskriminiert wurden Die geltenden Gesetze gewähren jedoch keinen vollständigen Schutz.

Erika Almirón, Geschäftsführerin der Einwanderungsrechtsorganisation Juntos, erzählte dem Rat auch von den Erfahrungen ihrer eigenen Mutter als Hausangestellte, die sie beim Hausputzen begleitete und sah, dass Überstunden oft unentschädigt blieben.

Einige Fälle „können nur als Zwangsknechtschaft bezeichnet werden“, sagte Almirón.

Nicole Kligerman, Direktorin der Pennsylvania Domestic Workers Alliance, sagt, dass sie die Verabschiedung von Gesetzen vor dem Ende der Legislaturperiode des Stadtrats im Juni anstreben.

Und es gibt ermutigende Anzeichen dafür, dass der Stadtrat mit an Bord ist.

Bei der Anhörung sagte Stadträtin Maria Quiñones-Sánchez, die Hauptsponsorin des Gesetzes: „Ich möchte insbesondere allen Frauen persönlich danken, die sich gemeldet haben, um uns ihre Geschichten zu erzählen, von denen einige sehr schmerzhaft, emotional und traumatisch sind.“ während wir versuchen, diese Branche aus dem Schatten und aus den Häusern der Menschen herauszuholen und diesen Sektor mit der Würde zu behandeln, die er verdient.“

Abonnieren

Freedom United ist daran interessiert, von unserer Community zu hören und begrüßt relevante, fundierte Kommentare, Ratschläge und Einblicke, die die Diskussion rund um unsere Kampagnen und Interessenvertretung voranbringen. Wir wertschätzen Inklusivität und Umwelt und Kunden innerhalb unserer Gemeinde. Um genehmigt zu werden, sollten Ihre Kommentare höflich sein.

Stoppsymbol Ein paar Dinge, die wir nicht tolerieren: Kommentare, die Diskriminierung, Vorurteile, Rassismus oder Fremdenfeindlichkeit fördern, sowie persönliche Angriffe oder Obszönitäten. Wir prüfen die Einreichungen, um einen Raum zu schaffen, in dem sich die gesamte Community von Freedom United sicher fühlt, um nachdenkliche Meinungen auszudrücken und auszutauschen.

Benachrichtigung von
Gast
0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Dieser Woche

Zusammengetrommelt und aufgegeben: Europas verdeckte Unterstützung von Migrantengräueltaten

Es ist gut dokumentiert, dass eine unmenschliche Einwanderungspolitik Migranten dazu zwingt, auf ihrer Reise, um in Europa und weltweit Asyl zu beantragen, äußerst riskante Routen einzuschlagen. Eine einjährige Untersuchung der Washington Post, von Lighthouse Reports und eines Konsortiums internationaler Medien ergab jedoch, dass das Leben von Migranten nicht nur aufgrund der unsauberen Überquerung des Kanals und der Verladung auf die Ladefläche von Kühlwagen gefährdet ist. Subsahara-Amerikaner abschrecken

| Mittwoch Mai 22, 2024

Lesen Sie weiter