Neueste Updates zum Kampf gegen moderne Sklaverei – FreedomUnited.org

Florida will jahrhundertealte Kinderarbeitsgesetze zurücknehmen

  • Veröffentlicht am
    12. Oktober 2023
  • Kategorien:
    Kindersklaverei, Recht und Politik
Heldenbanner

Wie durch die berichtete Orlando Sentinel, Florida ist der 16. gewordenth Der US-Bundesstaat will mit einem republikanischen Gesetzesentwurf Gesetze zum Schutz von Kindern am Arbeitsplatz zurücknehmen. Es würde alle Arbeitsrichtlinien für 16- und 17-Jährige aufheben und das Verbot, an Schulabenden mehr als acht Stunden und während des gesamten Schuljahres mehr als 30 Stunden pro Woche zu arbeiten, aufheben. Darüber hinaus würden lokale Behörden daran gehindert, strengere Gesetze zu erlassen.

Negative Folgen

Während Floridas Abgeordnete Linda Chaney beabsichtigt, dass der Gesetzentwurf „Teenagern die Flexibilität gibt, zu den Stunden zu arbeiten, die ihrer Meinung nach am besten zu ihrem Zeitplan und ihren finanziellen Zielen passen“, warnen Experten, dass dies die Abschlussquoten verschlechtern und einkommensschwächeren Familien schaden könnte.

Darüber hinaus ist die Rücknahme der Kinderarbeitsgesetze mit dem Vorgehen gegen illegale Arbeitnehmer in Florida verbunden. Da Gouverneur Ron DeSantis Anfang des Jahres ein Gesetz zur Bekämpfung illegaler Einwanderung unterzeichnet hat, sind Unternehmen verpflichtet, den Einwanderungsstatus ihrer Arbeitgeber gründlich zu überprüfen. Dies hat zusätzlich zu COVID-19 zu einem Arbeitskräftemangel geführt, der nun durch Kinder ausgeglichen werden soll, was von Experten heftig kritisiert wird.

„Wir sollten erwachsene Einwanderer willkommen heißen, die einen Beitrag zu unserer Gemeinschaft leisten und Essen auf unseren Teller bringen möchten, und sie nicht durch Kinder ersetzen möchten. Alle unsere Kinder verdienen das Recht auf hochwertige Bildung […], aber diese Politik würde sie der Ausbeutung aussetzen.“ – Staatsvertreterin Anna Eskamani, D-Orlando.

Rückwärts bewegen

Kinderarbeitsgesetze wurden erstmals im frühen 1900. Jahrhundert eingeführt, um Kinder vor gefährlicher Arbeit, beispielsweise in Zigarrenfabriken und in der Landwirtschaft, zu schützen.

„Wir wissen, dass sich bestimmte Berufe für Jugendliche und Jugendliche häufiger als gefährlich und sogar tödlich erwiesen haben. Deshalb wurden diese Beschränkungen schon vor Jahrzehnten eingeführt.“ – Jennifer Sherer, Direktorin des Economic Analysis and Research Network am gemeinnützigen Economic Policy Institute.

Allerdings wurden in den letzten fünf Jahren immer mehr Verstöße festgestellt, beispielsweise bei der Arbeit von Kindern in Nachtschichten oder bei der Beschäftigung in Geflügelverarbeitungsbetrieben und auf Baustellen – unsichere Arbeitsplätze für Kinder. Darüber hinaus nimmt die Zahl der Staaten zu, die die Gesetze zurücknehmen, was die USA um mehr als ein Jahrzehnt in die Vergangenheit zurückversetzt.

Wir werden das nicht kampflos zulassen. Aus diesem Grund fordern wir die US-Bundesstaaten auf, die jüngsten Maßnahmen aufzuheben, die den Schutz von Kinderarbeit schwächen. Fordern Sie gemeinsam mit uns die Gesetzgeber auf, ihre Mitschuld an der Ausbeutung von Kindern in den Vereinigten Staaten zu beenden!

Abonnieren

Freedom United ist daran interessiert, von unserer Community zu hören und begrüßt relevante, fundierte Kommentare, Ratschläge und Einblicke, die die Diskussion rund um unsere Kampagnen und Interessenvertretung voranbringen. Wir wertschätzen Inklusivität und Umwelt und Kunden innerhalb unserer Gemeinde. Um genehmigt zu werden, sollten Ihre Kommentare höflich sein.

Stoppsymbol Ein paar Dinge, die wir nicht tolerieren: Kommentare, die Diskriminierung, Vorurteile, Rassismus oder Fremdenfeindlichkeit fördern, sowie persönliche Angriffe oder Obszönitäten. Wir prüfen die Einreichungen, um einen Raum zu schaffen, in dem sich die gesamte Community von Freedom United sicher fühlt, um nachdenkliche Meinungen auszudrücken und auszutauschen.

Benachrichtigung von
Gast
15 Ihre Nachricht
Am meisten gewählt
Neueste Älteste
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
David Connell
David Connell
8 Monate her

Charles Dickens und andere schrieben im 1800. Jahrhundert über Kindersklaverei und trugen dazu bei, ihr im Vereinigten Königreich ein Ende zu setzen. Wer hätte gedacht, dass die Republikaner von heute so erpicht darauf sein würden, Kinderarbeit auszubeuten? Schade für die Vereinigten Staaten

Jim
Jim
8 Monate her

Das ist verrückt. Arbeitskräftemangel sollte niemals von Kindern und Jugendlichen gedeckt werden. Bitte hör auf damit.

Chris Gil
Chris Gil
8 Monate her

Es scheint, als ob die USA einen Schritt zurück ins 18. Jahrhundert machen würden …

Roos Demol
8 Monate her

Das ist wirklich schockierend. Der Ausbeutung den Weg ebnen.

Patricia
Patricia
8 Monate her

„Es gibt zwei Arten von Armut auf der Welt. Der erste Typ ist auf den Mangel an Nahrung, Kleidung und Unterkunft zurückzuführen. Der zweite Typ ist die Armut an Liebe und Mitgefühl. Wir müssen uns zunächst mit der zweiten Art von Armut befassen. Wenn wir Liebe und Mitgefühl haben, werden wir denen, denen es an Nahrung, Kleidung und Unterkunft mangelt, von ganzem Herzen dienen und ihnen helfen.“
– Amma

Dieser Woche

Europäische Kokainbanden nutzen Zwangsarbeit, um Kinder auszubeuten

Eine kürzliche Untersuchung des Guardian ergab, dass der Kokainhunger des Kontinents im Wert von 10 Milliarden Pfund zu Zwangsarbeit von Kindern in ebenso großem Ausmaß geführt hat. Immer mächtigere Drogenkartelle zwingen Hunderte, möglicherweise Tausende unbegleiteter Kindermigranten, als Drogenverkäufer auf Europas Straßen zu arbeiten. Sie tun dies, um die wachsende Nachfrage nach Kokain in Städten wie Paris und Brüssel zu befriedigen. Ausbeutung im industriellen Maßstab Die Zunahme der Flüchtlinge

| Dienstag Juni 11, 2024

Mehr lesen