Neueste Updates zum Kampf gegen moderne Sklaverei – FreedomUnited.org

Hier ist der Preis für einen Schokoriegel, der ohne Kinderarbeit hergestellt wurde

  • Veröffentlicht am
    8. Juni 2019
  • Kategorien:
    Kindersklaverei, Lieferkette
Heldenbanner

Wie viel mehr müsste ein Konsument für eine Tafel Schokolade bezahlen, die ohne Kinderarbeit hergestellt wurde?

Es stellt sich heraus, dass es sich nur um eine Erhöhung um ein paar Cent handelt.

Eine neue Studie, die in der Zeitschrift PLoS ONE veröffentlicht wurde, fanden heraus, dass eine Erhöhung des Kakaopreises um nur 2.8% den Bauern genug Einkommen verschaffen würde, um qualifizierte erwachsene Arbeiter einzustellen, anstatt sich auf Kinder zu verlassen.

Handeln Sie: Sehen Sie, was Sie tun können, um die moderne Sklaverei zu beenden

Die Kakaoindustrie in Westafrika ist berüchtigt dafür, dass sie Kinder gefährlicher Arbeit aussetzt, Chemikalien versprüht und Macheten schwingt, um Kakaoschoten aufzubrechen. Das US-Arbeitsministerium schätzt, dass etwa 2 Millionen Kinder in Ghana und der Elfenbeinküste in der Kakaoindustrie arbeiten.

Aber das Problem ist kompliziert und von Armut getrieben. „Es gibt keine Schwarz-Weiß-Situation“, sagt Matthias Lange, Direktor für Politik und Programme bei der International Cocoa Initiative. Wir sprechen hier nicht von „Kindern in Ketten“.

Popular Science Berichte:

Jeff Luckstead, Agrarökonom an der University of Arkansas, und sein Team fragten sich, ob Preisaufschläge der beste Anreiz für Veränderungen seien. Sie wollten etwas finden, das Kinder vom Arbeitsmarkt fernhält, ohne das Einkommen der Familienfarm zu beeinträchtigen.

Während die Arbeitsangelegenheiten Westafrikas erhebliche Investitionen von internationalen Organisationen, Unternehmen und Regierungen erforderten, gab es „nicht viel akademische Forschung“. Sein Team konstruierte Modelle, um zu verstehen, wie ein steigender Kakaopreis Kinderarbeit eliminieren könnte, ohne das Wohlergehen einer Familie zu beeinträchtigen.

„Es ist schön zu sehen, dass das nicht so teuer ist“, sagt Luckstead. Eine Erhöhung um 2.8 Prozent würde den Preis für einen Hershey's-Riegel von 1.79 Dollar auf 1.84 Dollar und für Kakaopulver von 3.19 Dollar auf 3.27 Dollar erhöhen. Für Konsumgüter scheint es mehr als machbar. Aber Lange sagt, es sei wichtig, sich daran zu erinnern, dass Schokolade und Kakao eine 100-Milliarden-Dollar-Industrie sind, und weitere 2.8 Milliarden Dollar sind viel Geld.

Die Gefahr dieser Annahme besteht darin, dass Käufer von Kakao einfach auf den Einkauf von anderen Orten umsteigen könnten, wenn sie den Kakaopreis nicht erhöhen wollten.

Luckstead hofft jedoch, dass Unternehmen die Verkaufsgelegenheit als gute Geschäftsmöglichkeit sehen. Er und seine Kollegen werden eine Folgestudie durchführen, um zu sehen, wie bereit die Verbraucher wären, mehr zu bezahlen.

Ähnlich wie bei fair gehandeltem Kaffee sind die Verbraucher möglicherweise bereit, etwas mehr auszugeben, um sicherzustellen, dass ihre Schokolade nicht durch Kinderarbeit hergestellt wird.

Abonnieren

Freedom United ist daran interessiert, von unserer Community zu hören und begrüßt relevante, fundierte Kommentare, Ratschläge und Einblicke, die die Diskussion rund um unsere Kampagnen und Interessenvertretung voranbringen. Wir wertschätzen Inklusivität und Umwelt und Kunden innerhalb unserer Gemeinde. Um genehmigt zu werden, sollten Ihre Kommentare höflich sein.

Stoppsymbol Ein paar Dinge, die wir nicht tolerieren: Kommentare, die Diskriminierung, Vorurteile, Rassismus oder Fremdenfeindlichkeit fördern, sowie persönliche Angriffe oder Obszönitäten. Wir prüfen die Einreichungen, um einen Raum zu schaffen, in dem sich die gesamte Community von Freedom United sicher fühlt, um nachdenkliche Meinungen auszudrücken und auszutauschen.

Benachrichtigung von
Gast
4 Ihre Nachricht
Am meisten gewählt
Neueste Älteste
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Margaret Dungan
Margaret Dungan
5 Jahren

Dies ist ein Kinderspiel. Zahlen Sie das zusätzliche Geld aus, aber vorausgesetzt, es hilft diesem widerlichen Missbrauch von Kindern, oder wandert es direkt in die Kassen der Schokoladenhersteller? Moderne Sklaverei wird immer nur enden, wenn Gier und Ausbeutung der Armen enden. Wenn Eltern für einen fairen Arbeitstag ordentlich bezahlt werden. Wenn der RESPEKT VOR UNSEREN MITMENSCHEN DIE RESPEKTLOSIGKEIT ÜBERHOLT, die derzeit gezeigt wird.

Carissa
Carissa
5 Jahren

Dies ist mehr als nur ein Problem der Kinderarbeit. Wenn diese Jungs nicht auf den Feldern wären und Macheten auf Kakaofeldern benutzen würden, was würden sie stattdessen tun, um Geld für ihre kämpfende Familie zu verdienen? Vielleicht in den Sexhandel verkauft werden, um ihre Familie zu ernähren? Es ist ein viel größeres Problem und muss an seinen Wurzeln angegangen werden.

Franklin Walters
Franklin Walters
5 Jahren

Kinderarbeit ist beklagenswert, aber wenn die Alternative noch tiefere Armut für dieses Kind und die Eltern dieses Kindes ist, dann ist es ein Übel des kleinen Verursachers. Während unserer Weltwirtschaftskrise vor weniger als hundert Jahren gingen meine Mutter und mein Vater als Kinder arbeiten, um das Wohlstandsniveau für ihre eigenen Familien zu verbessern. Ist die vorgeschlagene „Heilung“ schlimmer als die „Krankheit“, die sie heilen soll? Vielleicht besteht die wahre Heilung darin, den erwachsenen Arbeitern mehr zu bezahlen, indem man eine gewisse Gewinnbeteiligung mit den Arbeitern macht. Ach nein! Gewinne dafür kürzen

Mavis
Mavis
5 Jahren

Fairer Handel ist eine Teillösung, ebenso wie die Gewährleistung von Schulbildung und Ausbildung für menschenwürdige Arbeit und … solange Profit das einzige Motiv ist, wird es Ärger geben.

Dieses Woche

Von Ecuadors Feldern in die globalen Lieferketten: Freedom United bekämpft moderne Sklaverei

Während Hunderte ecuadorianischer Arbeiter auf ein Urteil in einem bahnbrechenden Fall moderner Sklaverei warten, setzte sich die Geschäftsführerin von Freedom United, Joanna Ewart-James, mit dem deutschen öffentlich-rechtlichen Sender Deutsche Welle News zusammen, um moderne Sklaverei in Lieferketten und Alltagsprodukten zu erklären. Wahrscheinlich haben Sie ein Produkt aus Zwangsarbeit verwendet. Der Bericht der Deutschen Welle folgt auf wegweisende Urteile in Fällen von Ausbeutung in Ecuador bei Furukawa Plantaciones CA, einem japanischen Unternehmen, das

| Donnerstag Juni 20, 2024

Mehr lesen