Neueste Updates zum Kampf gegen moderne Sklaverei – FreedomUnited.org

In Indonesien wird ein wegweisendes Gesetz zu Zwangsheirat und sexueller Gewalt verabschiedet

  • Veröffentlicht am
    13. April 2022
  • Bild der Nachrichtenquelle
  • Kategorien:
    Zwangsheirat, Recht und Politik
Heldenbanner

Am Dienstag verabschiedete Indonesien endlich ein lang erwartetes Gesetz gegen sexuelle Gewalt, das Zwangsehen im Land endgültig verbietet und „einen Neuanfang“ in Indonesien signalisiert.

Der Gesetzentwurf sieht saftige Haftstrafen für Verbrechen des körperlichen sexuellen Missbrauchs, Körperverletzung und Belästigung vor und geht auch auf Zwangsheirat und Kinderehe ein. Darüber hinaus werden die Täter verpflichtet, ihren Opfern eine Entschädigung zu zahlen.

Ein folgenschweres Gesetz, das seit 2016 im Gesetzgeber steckt, auch wegen konservativer Widerstände.

"Ein neuer Anfang"

 Frauenrechtlerinnen feierten diese Woche die Verabschiedung des Gesetzes, dessen Umsetzung ein Jahrzehnt gedauert hat – die Nationale Kommission für Gewalt gegen Frauen (Komnas Perempuan) hat das Gesetz erstmals 2012 vorgeschlagen.

Die Verabschiedung dieses Gesetzesentwurfs erfolgt zu einer Zeit, in der die Fälle von Gewalt gegen Frauen in Indonesien zunehmen. Komnas Perempuan hat im Jahr 338,496 2021 Fälle gemeldet, eine Zunahme von mehr als 100,000 gegenüber dem Vorjahr.

Für Menschen wie Imbaniasih Achmad, die sich nach den Erfahrungen ihrer eigenen Tochter mit sexueller Gewalt jahrelang für dieses Gesetz eingesetzt hat, war diese Woche emotional. Ich habe es gesagt der Wächter:

„Als ich das Klopfen [des Hammers] hörte, war meine Maske nur mit Tränen gefüllt. Ich zitterte so sehr. Ich glaube, meine Stimme war die lauteste im Raum. Ich habe immer wieder danke und danke geschrien.“

„Gestern Morgen, bevor ich das Haus verließ, sagte ich zu meiner Tochter: Ibu [Mutter] wird heute nach Hause gehen. Heute werden sie das Gesetz endlich verabschieden. Sie versteht, dass dieser Kampf nicht nur für sie ist, sondern für alle Frauen, für uns alle.“

Veränderte Einstellungen

Im Gespräch mit dem Guardian erklärte Siti Mazumah, Direktorin des Jakarta-Kapitels der Rechtshilfestiftung der indonesischen Frauenvereinigung für Gerechtigkeit, wie dieses Gesetz die Einstellung in Indonesien zu sexueller Gewalt verändern und eine klare Botschaft aussenden kann, dass sexuelle Gewalt erzwungen wird Heirat und Ausbeutung werden von der Gesellschaft nicht toleriert.

Aber es gibt noch viel zu tun, um sicherzustellen, dass die Vorteile des Gesetzentwurfs vor Ort spürbar werden. Mazumah sagte:

„Jetzt müssen wir sicherstellen, dass die Regierung die Instrumente und Einrichtungen für dieses Gesetz bereitstellt, damit es umgesetzt werden kann. Der Kapazitätsaufbau jeder verwandten Institution; Stellen Sie sicher, dass sie verstehen, wie sie mit jeder Institution arbeiten, die Perspektive der Opfer und die Rechte der Opfer verstehen.“

Freedom United begrüßt diesen wichtigen Fortschritt aus Indonesien, da es Zwangsheirat ächtet. Über 96,000 Mitglieder der Freedom United-Gemeinschaft fordern Länder auf, Zwangsehen endgültig zu beenden. Fügen Sie der Kampagne noch heute Ihre Stimme hinzu.

Abonnieren

Freedom United ist daran interessiert, von unserer Community zu hören und begrüßt relevante, fundierte Kommentare, Ratschläge und Einblicke, die die Diskussion rund um unsere Kampagnen und Interessenvertretung voranbringen. Wir wertschätzen Inklusivität und Umwelt und Kunden innerhalb unserer Gemeinde. Um genehmigt zu werden, sollten Ihre Kommentare höflich sein.

Stoppsymbol Ein paar Dinge, die wir nicht tolerieren: Kommentare, die Diskriminierung, Vorurteile, Rassismus oder Fremdenfeindlichkeit fördern, sowie persönliche Angriffe oder Obszönitäten. Wir prüfen die Einreichungen, um einen Raum zu schaffen, in dem sich die gesamte Community von Freedom United sicher fühlt, um nachdenkliche Meinungen auszudrücken und auszutauschen.

Benachrichtigung von
Gast
2 Ihre Nachricht
Am meisten gewählt
Neueste Älteste
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nasima Sultaninen
Nasima Sultaninen
1 Jahr vor

Gute Nachrichten, mögen andere Länder diesem Beispiel folgen und Mädchen vor einem Leben in der Hölle bewahren

Javara Nova
Javara Nova
2 Jahren

Herzlichen Glückwunsch Indonesien für die Verstärkung! Das wird Millionen von unnötigem Leid ersparen🙏🙏🙏

Dieses Woche

Von Ecuadors Feldern in die globalen Lieferketten: Freedom United bekämpft moderne Sklaverei

Während Hunderte ecuadorianischer Arbeiter auf ein Urteil in einem bahnbrechenden Fall moderner Sklaverei warten, setzte sich die Geschäftsführerin von Freedom United, Joanna Ewart-James, mit dem deutschen öffentlich-rechtlichen Sender Deutsche Welle News zusammen, um moderne Sklaverei in Lieferketten und Alltagsprodukten zu erklären. Wahrscheinlich haben Sie ein Produkt aus Zwangsarbeit verwendet. Der Bericht der Deutschen Welle folgt auf wegweisende Urteile in Fällen von Ausbeutung in Ecuador bei Furukawa Plantaciones CA, einem japanischen Unternehmen, das

| Donnerstag Juni 20, 2024

Mehr lesen